Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher (Privatkunden)

 

I. Allgemeines
 

1.
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Artikel, die von/durch Felgenschrubber.de im E-Commerce-Shop (nachfolgend: Online-Shop) unter www.felgenschrubber.de und felgenschrubber.com für Verbraucher zum Versand angeboten werden. Sie richten sich an Kunden, die Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

2.
Betreiber des Online-Shops und Vertragspartner ist: Felgenschrubber.de, Ringstrasse 13, 56237 Nauort, vertreten durch den Geschäftsführer Markus Hammel.
USt-IdNr: DE308718593, E-Mail: info[at]felgenschrubber.de,

II. Vertragsabschluss

1.
Bestellungen in unserem Online-Shop sind nur über das Internet möglich. Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend.

2.
Die vom Kunden aufgegebene Bestellung gilt als verbindliches Vertragsangebot. Zunächst wird dem Kunden der Eingang der Bestellung bei uns unverbindlich auf elektronischem Wege bestätigt. Ein Kaufvertrag über den oder die bestellten Artikel kommt zustande, sobald wir die Bestellung auf elektronischem Wege bestätigt haben (Auftrags- und Versandbestätigung). Sollten Fehler im Shopsystem zu einer falschen Preisangabe führen, so gilt der Kauf als nicht rechtens.
Eine Stornierung der Bestellung durch den Shopinhanber, ist in diesem Fall möglich. Eine Nachbesserung des Shopbetreibers oder des Shopinhabers wird unverzüglich gemeldet bzw. in Ordnung gebracht. Eine erneute Bestellung mit dem korrekt ausgewiesenem Endpreis incl. aller Kosten kann nach Korrektur erneut ausgeführt werden.

3.
Zeichnungen, Abbildungen und Fotos in unserem Online-Shop sind nicht verbindlich, wenn dies ausdrücklich, z.B. durch die Bezeichnung "Symbolfoto" erwähnt ist.



III. Preis, Zahlung, Zahlungsverzug

1.
Maßgebend sind die in unserem Online Shop am Tag der Bestellung geführten Preise. Sie verstehen sich in EURO und zzgl. der nachstehend genannten Nebenkosten.

2.
Die Versandkosten betragen für Lieferungen innerhalb Deutschland ( Festland ) 3,00 EUR.
Ab einem Bestellwert von 27,- EUR liefern wir nach Deutschland (ohne Inseln) versandkostenfrei. Bei der Nachnahme fallen – ggf. zusätzlich zu den Versandkosten – Nachnahmegebühren in Höhe von 10,00 EUR an. Versandkosten ins europäische Ausland werden mit bis zu 8,00 EUR berechnet.

3.
Dem Kunden stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

• Überweisung ( Vorauskasse )
• PayPal
• sofortueberweisung.de

4.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum

5.
Nach dem neuen Gesetz zum Zahlungsverzug kommt der Schuldner grundsätzlich 30 Tage nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder einer gleichwertigen Zahlungsaufforderung in Verzug, sofern vom Gläubiger keine kürzere Frist gesetzt wurde.
Ab dem Zeitpunkt, zu dem sich der Schuldner im Zahlungsverzug befindet, können die Ausgaben, die für die Eintreibung von Forderungen anfallen, als Verzugsschaden gegenüber dem Schuldner geltend gemacht werden.

Diese Kosten können sein:

• Portokosten
• Verzugszinsen
• Kosten für einen beauftragten Rechtsanwalt
• Gerichtskosten für Mahnbescheid
• Kosten für Mahnschreiben nach Eintritt des Verzuges

Der Schuldner erhält nach 10 Tagen der Nichtzahlung zunächst eine Zahlungserinnerung und nach weiteren 17 Tagen der Nichtzahlung durch den Schuldner, erhält dieser die 1. Mahnung zzgl. 5 EUR Mahngebühr zur noch ausstehenden Rechnungssumme. Sollte der Schuldner nach 6 Werktagen die Rechnung nicht beglichen haben, so wird ein Inkassobüro mit der Einholung der Rechnungssumme für den Gläubiger beauftragt.

IV. Abholung/Lieferung

1.
Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt ausschließlich an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift in Deutschland oder der EU. Lieferungen an Packstationen sind möglich.
Eine Abholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

2.
Die Verfügbarkeit der Waren ergibt sich aus den Angaben im Online-Shop. Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf und der Nachnahme). Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie bei sofortiger Verfügbarkeit in der Regel 2 - 4 Werktage.

3.
Sofern wir die in Ziff. 2 genannte Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (z.B. Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels), werden wir den Kunden hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig eine neue angemessene Lieferfrist bestimmen. Ist der bestellte Artikel auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden werden wir unverzüglich erstatten.

V. Haftung für Mängel an den bestellten Artikeln

1. Wir haften wegen Mängeln der bestellten Artikel grundsätzlich nach den gesetzlichen Vorschriften. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen können nur bei Vorliegen der Voraussetzungen der nachfolgenden Ziff. VI geltend gemacht werden.

2.
Mängelrügen, sonstige Beanstandungen und Anregungen sind zu richten an:
Felgenschrubber.de
Ringstrasse 13
56237 Nauort

3.
Ab Lieferung des bestellten Artikels beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist 24 Monate.

4.

Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bestehen u. a. nicht bei unsachgemäßer Behandlung/Handhabung des Artikels durch den Kunden. Die Gewährleistung beinhaltet zudem nicht die gewöhnliche Abnutzung/Verschleiß des Artikels. Dies gilt ebenso für Mängel, die nach Ablieferung, z.B. durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen.

VI. Haftung für sonstige Pflichtverletzungen

1.
Unsere Haftung wegen Pflichtverletzungen, die nicht in einem Mangel bestehen oder einen über den Mangel hinausgehenden Schaden verursacht haben, richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

2.
Auf Schadensersatz haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
Darüber hinaus haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Im letzteren Falle ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

3.
Von den vorstehenden Regelungen bleiben Ansprüche des Kunden aus dem Produkthaftungsgesetz und von uns ausdrücklich übernommen Garantien unberührt.

4.
Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


VII. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher


1.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Felgenschrubber.de, Ringstraße 13, 56237 Nauort, Tel: 02601- 9143962, Fax: 02601-9143963,  E-Mail:  
info[at]felgenschrubber.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 
2. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen

 
3. Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelung wie folgt. Es muss jedoch nicht verwendet werden.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an.

Felgenschrubber.de, Ringstrasse 13, 56237 Nauort, Tel: 02601- 9143962,
            Fax: 02601-9143963,  E-Mail:  info[at]felgenschrubber.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag 
  über denKauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden 
  Dienstleistung (*)


__________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________________________/______________________________________
- Name des/der Verbraucher(s)

__________________________________________________________________________
- Anschrift des/der Verbraucher(s)

__________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


__________________________________________________________________________
- Datum


__________________________________________________________________________
(*) Unzutreffendes streichen

4.
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

6.
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, tragen Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung der Ware, wenn diese der bestellten Ware entspricht und wenn der Kaufpreis (ohne Nebenkosten) einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie, unabhängig vom Kaufpreis der zurückzusendenden Ware, den Kaufpreis oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht haben.

 
Ende der Widerrufsbelehrung

7.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

8.
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, tragen Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung der Ware, wenn diese der bestellten Ware entspricht und wenn der Kaufpreis (ohne Nebenkosten) einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie, unabhängig vom Kaufpreis der zurückzusendenden Ware, den Kaufpreis oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht haben.



VIII. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

IX. Datenschutz
Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten, wie Namen, Adresse und sämtliche weitere auftragsbezogene Daten, die zur Bearbeitung des Bestellauftrages notwendig sind, gespeichert werden. Die persönlichen Daten des Kunden werden unter Beachtung der geltenden Bestimmungen des Datenschutzrechts behandelt.

X. Rechtswahl und Gerichtsstand

1.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechtes bleiben unberührt.

2.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Koblenz
Nauort, den 13.06.2014